How can we help you?

  • Products
  • Career
  • More content
Products
Career
More content

Die Original TAMPOPRINT® Rezeptur

Ende der 60er Jahre ermöglichte der TAMPOPRINT-Firmengründer Wilfried Philipp den industriellen Tampondruck – durch seine Erfindung der Silikon-Tampons. Doch Silikon ist nicht gleich Silikon! Das Geheimnis liegt in der jahrelangen Expertise und den hohen Qualitätsansprüchen unserer Kunden. Diese treiben uns an, das Silikonmaterial ständig weiterzuentwickeln und zu perfektionieren.

6 Gründe für das ORIGINAL

Großes Angebot an Standard-, Rotativ- und Sonder-Drucktampons

Großes Angebot an Standard-, Rotativ- und Sonder-Drucktampons

Beratung der Drucktampon-Auswahl, abgestimmt auf Ihren Prozess

Beratung der Drucktampon-Auswahl, abgestimmt auf Ihren Prozess

Universell auch bei Fremdfarbrikat-Systemen einsetzbar

Universell auch bei Fremdfarbrikat-Systemen einsetzbar

Silikonmaterial perfekt auf den TAMPOPRINT® Gesamtprozess abgestimmt

Silikonmaterial perfekt auf den TAMPOPRINT® Gesamtprozess abgestimmt

Do-it-yourself-Kit zur eigenen Drucktampon-Herstellung

Do-it-yourself-Kit zur eigenen Drucktampon-Herstellung

Eigenfertigung und ständige Qualitätskontrolle

Eigenfertigung und ständige Qualitätskontrolle

Drucktampon-Datenbank

DRUCKTAMPON-Sortiment

Standard- und Sonder-Drucktampons

Auswählen und losdrucken! Die TAMPOPRINT Standard-Drucktampons sind bereits für viele Applikationen einsatzbereit.

Drucktampon-Walzen

Für den Rotationstampondruck bieten wir unsere Rotations-Drucktampon-Walzen in verschiedenen Shorehärten an, die perfekt auf die TAMPOPRINT RTI-Rotations-Tampondruckwerke abgestimmt sind.

Unser Tipp für Sie:

Zur Verlängerung der Lebensdauer von Drucktampons

Vor der Verwendung die Drucktampons für 14-21 Tage offen lagern. Zur Verlängerung der Lebensdauer des Tampons empfehlen wir, nach der Reinigung mit einem fusselfreien Reinigungstuch, die Nachbehandlung mit unserem Longlife Öl (Art.-Nr. 141112). Ausnahme: Silikonmaterial "ST" = supertrocken, darf nicht mit Longlife Öl eingerieben werden.

Unser Tipp: Angetrocknete Farbreste während des Druckvorgangs mit Klebefolie entfernen.

Kontakt

Thomas Mäule
Verkaufsleiter Zubehör & Material

In der Praxis bedarf jede Anwendung einen auf den Prozess abgestimmten Drucktampon. Dabei spielen die Silikonmaterial-Eigenschaften, die Drucktampon-Form, die Druckhärte und das Drucktampon-Volumen eine wichtige Rolle. Durch jahrelange Erfahrung kennen wir uns bestens aus. Heute können wir für viele Aufgaben Standard-Tampons aus unserem immensen Sortiment anbieten. Und falls nicht, entwickeln wir für Sie Ihren Spezial-Drucktampon.

Die Materialeigenschaften von Silikon eignen sich ausgezeichnet für die Herstellung von Drucktampons. Die besondere Trennwirkung, nämlich das Aufnehmen der Tampondruckfarbe aus dem Tampondruckklischee und das anschließende Abgeben auf das Druckteil, ist auf die außergewöhnlich konträre Materialeigenschaft von Silikon zurückzuführen. Hervorzuheben ist die Trennwirkung der Oberfläche gegenüber anorganischen und organischen Materialien. Hinzu kommen die Dauerelastizität, die hohe Abformgenauigkeit und die chemische Beständigkeit gegenüber schwachen Säuren und Alkalien. 

Die richtige Wahl eines Drucktampons bestimmt somit die Qualität des Druckbildes. Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen, Ihren richtigen Drucktampon zu finden.