Stephan Berger

2001 Beitritt zum Unternehmen und seit 2021 Technischer Leiter

Was sind Ihre Tätigkeiten bei TAMPOPRINT®?

Ich kümmere mich zusammen mit meinem Team um alle Produktentwicklungen und Optimierungen. Neben Maschinen und Komponenten werden bei uns auch viele Verfahren und Druckanwendungen entwickelt. Ein Großteil meiner Arbeit besteht darin, Kunden-, Prozess- und Produktanforderungen aufzunehmen und diese dann über interne oder externe Projekte zu realisieren. Ich bin im ständigen Dialog mit meinen Kollegen aus dem Vertrieb und unseren Kunden, um zusammen frühzeitig Trends erkennen zu können oder aus den Gesprächen neue Ideen für neue Produkte und Verfahren ableiten zu können. Und natürlich bin ich für meine Mitarbeiter da. Ich versuche immer optimale Bedingungen zu schaffen, nur so kann mein Team die oft sehr anspruchsvollen Aufgaben optimal bewältigen.

Was war Ihr mutigster Moment?

In der Entwicklung geht es selten ohne Mut, da wir uns fast immer mit neuen Dingen beschäftigen dürfen. Hier braucht es immer den Mut, mal etwas Neues auszuprobieren, mal einen bestehenden Prozess zu hinterfragen oder sich auch in ein völlig neues Thema einzuarbeiten, ohne vorher zu wissen, ob es erfolgreich sein wird. Daher glaube ich, dass wir jeden Tag mutig sind, und kann nicht einen einzelnen Moment benennen.

Was macht Ihre Tätigkeit interessant?

Es ist die Vielfältigkeit der technischen und organisatorischen Herausforderungen. Wir arbeiten in so vielen unterschiedlichen Branchen und Märkten und es ist für mich ultraspannend, immer wieder neue Produkte und Verfahren kennenzulernen. Ich habe die Möglichkeit, viele Produktionen und Fabriken zu besuchen und zu lernen, wie Produkte hergestellt werden. Das ist für mich, wie als Kind die Sendung mit der Maus anzuschauen, nur live. Wir dürfen uns täglich mit den neusten Technologien beschäftigen, auch das ist für mich ein echtes Highlight.

Was ist das Besondere am Arbeiten bei TAMPOPRINT®?

Es gibt wenige Firmen, welche so breit aufgestellt sind wie TAMPOPRINT. Vom Sondermaschinenbau bis hin zur Produktion von Tausenden von Tampons. Das Besondere jedoch sind für mich die Kollegen. Hilfsbereitschaft und der Zusammenhalt, das macht für mich die besondere familiäre Arbeitsatmosphäre bei TAMPOPRINT aus.

Welche Stärke sollte man mitbringen, um zu Ihrem Team zu passen?

Ich denke, Begeisterungsfähigkeit für komplexe technische Herausforderung ist essenziell. Wer Spaß am systematischen Lösen von Aufgabenstellungen hat, bei denen die Lösung oft nicht direkt erkennbar ist oder neu geschaffen werden muss, der ist bei uns genau richtig. Ein breites technisches Interesse, auch außerhalb des eigenen Fachgebiets, ist ein Plus.