How can we help you?

  • Products
  • Career
  • More content
Products
Career
More content

Max Schmidt

2016 Beitritt zum Unternehmen und seit 2021 Mechanischer Konstrukteur

Was sind Ihre Tätigkeiten bei TAMPOPRINT®?

Als mechanischer Konstrukteur ist man dafür zuständig Sondermaschinen und Sonderzubehör zu konstruieren. Dazu zählt unter anderem das Konstruieren und Modellieren von Bauteilen im CAD-System, das Erstellen von technischen Zeichnungen und das Erstellen und Verknüpfen von Baugruppen. Zudem bin ich dafür zuständig Elektro-Pneumatik zu planen, Stücklisten und Montagezeichnungen zu erstellen, den Vertrieb zu unterstützen sowie unsere Anlagen beim Aufbau zu begleiten.

Was war Ihre spannendste Herausforderung?

Mein herausfordenster Moment war eine der ersten Anlagen, die ich allein konstruieren und betreuen durfte. Es war großartig zu sehen, wie die Maschine „wächst und gedeiht“, wie neue Baugruppen dazu kamen und das Puzzle sich quasi immer weiter zusammensetzte. Zum Schluss funktionierte die Maschine einwandfrei beim Kunden und verrichtet heute noch zuverlässig ihre Arbeit.

Was macht Ihre Tätigkeit interessant?

Das Interessante an dem Beruf ist zu sehen, wie selbst konstruierte Teile, Baugruppen und ganze Maschinen tatsächlich aussehen. Das heißt, wenn man sie fertig zu Gesicht bekommt und sieht, wie sie funktionieren, nachdem man Stunden und Tage damit verbracht hat die Teile am Bildschirm anzusehen, sie zu konstruieren und zu zeichnen. Erst dann sieht man wirklich: Hat man an alles gedacht? Hat man alle Störkonturen beachtet? Funktionieren die Teile oder die Baugruppen genauso wie man sie sich vorgestellt hat?

Was ist das Besondere am Arbeiten bei TAMPOPRINT®?

Dass man immer wieder vor komplett neue anspruchsvolle Aufgaben gestellt wird. Natürlich fängt man dabei selten komplett bei Null an, sondern es gibt immer wieder technische Herausforderungen, die im Ansatz in einer ähnlichen Form schon einmal gelöst wurden. Trotzdem ist es immer wieder spannend mit den Hürden und Aufgabenstellungen zu befassen und die bestmögliche Lösung zu finden und zu konstruieren.

Welche Stärken sollte man mitbringen, um zu Ihrem Team zu passen?

Um gut ins Team zu passen, sollte man auf jeden Fall Eigeninitiative, Kreativität und Zielstrebigkeit an den Tag legen, damit man die gegebenen konstruktiven Freiheiten zielführend und termingerecht ausführen kann. Außerdem sollte man keine Scheuklappen aufhaben, sondern offen für neue Methoden und Verfahren sein.