How can we help you?

  • Products
  • Career
  • More content
Products
Career
More content

Janis Maier

Anwendungstechniker, seit 2019 im Unternehmen

Was sind Ihre Tätigkeiten bei TAMPOPRINT®?

Meine Tätigkeiten bewegen sich im Bereich der Machbarkeit von Druckprozessen im Schwerpunkt Tampondruck. Dabei erstreckt sich das Aufgabengebiet von der Vertriebsunterstützung (Maschinenabnahmen, Vorführungen etc.) bis hin zu Serviceleistungen für unseren Endkunden (Serviceeinsätze, Schulungen vor Ort sowie intern).

Was war Ihr herausfordenster Moment?

Einer meiner ersten Serviceeinsätze zu einem Kunden nach England.  Es war sehr spannend und hat mir viel Spaß bereitet. Es mussten alle Maschinen vor Ort überprüft und der Druckprozess analysiert und dokumentiert werden, da die Produktion in ein anderes Land umgesiedelt wurde. Ich musste mich mit den dortigen Ingenieuren und Mitarbeitern an den Druckmaschinen in Ihrer Sprache unterhalten und mit Ihnen interagieren. Was mich sehr motiviert hat war, dass der Kunde zufrieden gestellt werden konnte und der Einsatz mit vollem Erfolg abgeschlossen wurde.

Was macht Ihre Tätigkeit interessant?

Das ist definitiv die Vielfalt an Machbarkeitsanfragen, die wir in der Anwendungstechnik bearbeiten dürfen. Anfragen von der Medizintechnik bis hin zur Automobilindustrie und vielen weiteren Branchen werden tagtäglich von unserer Vertriebsabteilung an uns weitergegeben. Durch das große Produktportfolio von TAMPOPRINT haben wir auch die Möglichkeiten sehr viele Kundenanfragen zu realisieren.

Was ist das Besondere am Arbeiten bei TAMPOPRINT®?

TAMPOPRINT ist der weltweit führende Hersteller von Tampondruckmaschinen, alleine das macht es schon spannend hier zu arbeiten. Da wir in so vielen Branchen tätig, sind wird es nie langweilig. Auch die Serviceeinsätze bei Kunden vor Ort sowie die Präsentation der Grundlagenschulung im Tampondruck stellen uns jedes Mal vor eine neue Herausforderung.

Welche Stärke sollte man mitbringen, um zu Ihrem Team zu passen?

Um bei uns ins Team zu passen, sollte man in erster Linie eine geballte Ladung Humor und Teamfähikeit mitbringen. Auch eine Ader für die technische Kompetenz und Kreativität ist wichtig und unabdingbar. Wir arbeiten jeden Tag an unseren Maschinen und müssen oft improvisieren und druck- sowie maschinetechnische Aufgaben lösen, um an unser Ziel zu gelangen. Zudem sollte man offen und kommunikativ sein, da wir sehr viel mit anderen Abteilungen und Kunden interagieren müssen.